Registrieren | Einloggen
Suche | FAQ


Autor Thema: Problem mit Firefox
GXRdrago
Co-Clan Leader
=GXR=
**********
ID # 13



Beiträge: 2217
Mitglied seit: Juni 2003

Erstellt am 18. Januar 2010 18:49 (#1) Zitat E-Mail PN
huhu alle,

hab neuerdings mit Firefox ein kleines problem. Firefox stellt seit gestern genr automatisch die Proxy einstellung von "kein Proxy" auf "manuelle Proxy-Konfiguration" um.

hab ein wenig google befragt, welches meinte in der user.js im profilordner die proxyeinträge zu entfernen. jene welche datei existiert nicht bei mir. hab dann gefunden, dass man die wohl selbst erstellen müsste.. jedenfalls stand dann auch irgendwo, dass die user.js die einstellungen der prefs.js "überschreibt". hab ich also über diese datei hergemacht und das proxy zeugs entfernt. mittlerweile hat FF diese einträge wieder hinzugefügt.

die proxy einstellung hab ich jetzt auf automatisch erkennen gestellt, um zu schauen ob das hilft.

hab ihr erfahrungen damit oder tipps zur hand?

drago

Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird keine haben.
=GXR=Silver92
styles/grau.css
=GXR=
******
ID # 244



-495-402-076

Beiträge: 895
Mitglied seit: Februar 2008

Erstellt am 18. Januar 2010 21:23 (#2) Zitat E-Mail PN
ich hatte mal ein ähnliches problem mit chronik, cookies etc. vor paar tagen hats mir die daten auch ohne dass ich was gemacht hätte gelöscht...bei mir gehts wieder aber weiss leider nicht mehr wie ich es geschafft habe. ich glaube das ging irgendwann von alleine wieder.

Porsche Carrera GT <3
Koenigsegg CCXRE <3
GXRdrago
Co-Clan Leader
=GXR=
**********
ID # 13



Beiträge: 2217
Mitglied seit: Juni 2003

Erstellt am 20. Januar 2010 20:48 (#3) Zitat E-Mail PN
so verschiedene virenscanner durchlauefn lassen .. keines hat geholfen :(

da ich mir nun auch irgendwie was anderes eingefangen hab, wodurch mein rechner sich immer gleich neustarten will, hab ich nu windows neu gemacht. damit sollte sich das obige problem auch gelöst haben.

drago

Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird keine haben.
=GXR=Silver92
styles/grau.css
=GXR=
******
ID # 244



-495-402-076

Beiträge: 895
Mitglied seit: Februar 2008

Erstellt am 20. Januar 2010 21:51 (#4) Zitat E-Mail PN
dann war da wohl was in dem autostart. ich weiss leider grad nicht wo sich das ding befindet (ich hatte genau dasselbe problem auch mal). falls dir nochmal sowas passiert, anstatt gleich pc neu aufsetzen hilft oft eine systemwiederherstellung. die hat auch mir unzählige male das leben gerettet bzw den pc ;)

wie dem auch sei, mit dem bootmenü kannst du im sicheren modus aufstarten das heisst während des aufstartens irgendwo fast am anfang gibts ein kleines zeitfenster wo man F8 (glaub ich sonst halt ausprobieren) drücken kann dann kann man im sicheren modus aufstarten.
da konnte ich die systemwiederherstellung ausführen.

falls auch da das problem besteht, legst du die windows cd ein und während des startens dann genauso wie beim bootmenü irgendwann irgendeine taste drücken. am besten einfach immer wieder drücken. je nachdem was du im BIOS eingestellt hast, kommst du sogar automatisch ins menü von der windowsinstallation sonst halt dauernd auf die tastatur hämmern während des aufstartens ;) ich weiss nicht wie das bei anderen betriebssystemen ist aber bei vista konnt ich jedenfalls da auch eine systemwiederherstellung machen^^

musst einfach auf einen punkt der dir sinnvoll erscheint hatte bisher das glück immer etwa 1 tag zurückzusetzen. veränderungen gibts keine bemerkbaren bis auf programme die du innerhalb der frist installiert hast, die sollten weg sein. ansonsten windows reperatur auch im setup von windows zu finden.

Porsche Carrera GT <3
Koenigsegg CCXRE <3
GXRdrago
Co-Clan Leader
=GXR=
**********
ID # 13



Beiträge: 2217
Mitglied seit: Juni 2003

Erstellt am 20. Januar 2010 22:23 (#5) Zitat E-Mail PN
sicher war windows neu machen etwas hart :)
aber das firefox problem nervte mich schon gewaltig und hab einfach keine lösung gefunden

die einträge im autostart hätte man sich aber vorher mal anschauen können :rolleyes:

naja nu ist das system erstmal wieder sauber.. nur doofes antivir will sich nicht updaten :-(

Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird keine haben.
=GXR=Grandma
styles/coolblue.css
=GXR=
********
ID # 5



-249-264-671

Beiträge: 2454
Mitglied seit: Juni 2003

Erstellt am 21. Januar 2010 02:39 (#6) Zitat E-Mail PN
Mit Antivir gibs leichte Probleme im moment.am besten mal die neuste Version saugen das sollte schon helfen.
=GXR=Silver92
styles/grau.css
=GXR=
******
ID # 244



-495-402-076

Beiträge: 895
Mitglied seit: Februar 2008

Erstellt am 21. Januar 2010 23:28 (#7) Zitat E-Mail PN
Zitat von =GXR=drago:
sicher war windows neu machen etwas hart :)
aber das firefox problem nervte mich schon gewaltig und hab einfach keine lösung gefunden

die einträge im autostart hätte man sich aber vorher mal anschauen können :rolleyes:

naja nu ist das system erstmal wieder sauber.. nur doofes antivir will sich nicht updaten :-(


jo aber ich hoffe der post hilft auch anderen :) das ist das lästigste wenn jemand ne lösung (gefunden) hat und die dann nicht postet

Porsche Carrera GT <3
Koenigsegg CCXRE <3
GXRdrago
Co-Clan Leader
=GXR=
**********
ID # 13



Beiträge: 2217
Mitglied seit: Juni 2003

Erstellt am 22. Januar 2010 16:49 (#8) Zitat E-Mail PN
Zitat von =GXR=Grandma:
Mit Antivir gibs leichte Probleme im moment.am besten mal die neuste Version saugen das sollte schon helfen.
die server waren wohl ausgelastet... mittlerweile hat das updaten geklappt

Zitat von =GXR=Silver92:
jo aber ich hoffe der post hilft auch anderen :) das ist das lästigste wenn jemand ne lösung (gefunden) hat und die dann nicht postet
jupp, ist immer wieder frustrierend wenn einer dann schreibt "problem gelöst" und keiner weiß wie... und man selbst muss weiter suchen... obwohl derjenige exakt das problem hatte

wo mein firefoxproblem lag weiß ich jedoch immer noch nicht, aber mit neuem windows läufts wieder. interessant war, dass es nur mein installierten FF betraf, meine portable version lief wunderfein. deshalbt hatte ich ja den FF neu installiert. nach der deinstallation hatte ich auch reg.cleaner laufen lassen. die neuinstallation hatte jedoch nicht geholfen (merkwürdig) -> dann hatte ich mir noch irgendwie bei der problem suche nen virus oder was auch immer eingefangen, so dass ich endgültig fertig war mit den nerven und windows neu machte.

das virusdingens hatte dafür gesorgt, dass der DCOM server abgeschlatet wurde, was dazu fürht, dass der PC rebootet, da dieser dienst nicht aus sein darf...
lösung dieses problems wär, dass man irgendwo einstellt, dass bei nicht reagieren des DCOM nix passiert, statt dem reboot. aber bei solchen dingen spiele ich nicht gern im windows rum.

den automatischen reboot kann man abbrechen, indem man über Ausführen , mit cmd , die console startet und dort shutdown -a den reboot vorgang abbricht. dann hat man zeit um zu tun, was immer man noch zu erledigen hat, bevor man, mit welchen mitteln auch immmer, auf den virus einprügelt :rolleyes:

Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird keine haben.
=GXR=Silver92
styles/grau.css
=GXR=
******
ID # 244



-495-402-076

Beiträge: 895
Mitglied seit: Februar 2008

Erstellt am 22. Januar 2010 20:50 (#9) Zitat E-Mail PN
hehe danke für den tipp :) das merk ich mir beim nächsten mal^^ die cmd lösung ist mir auch bekannt aber als ich das problem hatte gings so schnell, dass man nicht genug zeit hatte...

Porsche Carrera GT <3
Koenigsegg CCXRE <3
GXRdrago
Co-Clan Leader
=GXR=
**********
ID # 13



Beiträge: 2217
Mitglied seit: Juni 2003

Erstellt am 22. Januar 2010 22:19 (#10) Zitat E-Mail PN
hehe, in dem moment muss man schon wissen, wo man hin will und was man dort zu tun hat :)

ehrlichgesagt, weiß ich gar nicht, wie ich bei diesen trick gelandet bin... hatte es nur irgendwie gefunden, bevor mein pc rebooten wollte. hatte riesen schwein, dass ich meine daten noch sichern konnt. zum glück hat man auf der windows partition nix lebenswichtiges an daten..

Wer nicht über die Zukunft nachdenkt, wird keine haben.